Rechtsanwälte

AUSBILDUNG

Frau Rechtsanwältin Yurtsever studierte an der Universität Hamburg Jura mit dem Schwerpunkt „Europarecht/Völkerrecht“. Ihr Referendariat absolvierte Frau Rechtsanwältin Yurtsever am Landgericht Kiel und legte bereits zu diesem Zeitpunkt ihren Schwerpunkt auf das Zollrecht. So absolvierte sie ihre Anwaltsstation in einer auf das Zollrecht spezialisierten Kanzlei und lernte so im frühen Stadium ihrer Ausbildung, welche zollrechtlichen Fragestellungen sich für Unternehmen bei dem grenzüberschreitenden Warenverkehr stellen können sowie welche praktischen Strategien zu entwickeln sind, um zollrechtliche Prozesse in Unternehmen reibungslos abwickeln zu können. Anschließend vertiefte sie ihr Wissen im Zollrecht am Finanzgericht Hamburg (Zollsenat) und bearbeitete darüber hinaus Fälle mit Schwerpunkt im Verbrauchsteuerrecht und Steuerrecht. Durch die Ausbildungsstation am Finanzgericht konnte sie sich so einen unmittelbaren Einblick von der Perspektive der Gerichte auf das Zollrecht verschaffen.

Frau Rechtsanwältin Yurtsever ist mehrsprachig aufgewachsen und spricht fließend Deutsch, Englisch und Türkisch.

Neben ihrer anwaltlichen Tätigkeit setzt sich Sinem Yurtsever als Gastautorin der KFIBS-Forschungsgruppe „Völkerrecht/Internationales Recht/Europarecht“ mit völkerrechtlichen Fragen zu den Kriegen im ehemaligen Jugoslawien auseinander.

Anwalt Zoll, Anwalt Zollrecht, Anwalt Versicherungsrecht, Anwalt Steuerstrafrecht

MITGLIEDSCHAFT

Sinem Yurtsever ist Mitglied im Hamburgischen Anwaltverein (HAV) sowie im Deutschen Anwaltverein (DAV).

Hamburgischer Anwaltverein
Mitglied im Deutschen Anwaltverein

KONTAKT

Helbingstraße 66
22047 Hamburg
E-Mail: kontakt@kanzlei-sena.de
Tel: 040 88194403

Kontaktieren Sie mich